Beiträge

Wir wagen uns am Sonntag, dem 12.03. ab 20 Uhr, im Livestream bei 3P auf Twitch an einen ehrlichen Erfahrungsaustausch unter Eltern.

Ich glaube, wir wissen alle um die Begeisterung der Kindern für magische Geschichten, in denen sie die Hauptrolle spielen und die sie am Familienspieltisch gemeinsam als Abenteuer erleben können. Aber wie sieht es mit uns Eltern aus? Wir sind schließlich ein wesentlicher Teil dieser Runde. Um mal zu horchen, wie es bei anderen Familien läuft, haben wir tolle Menschen aus unserer Community zusammengetrommelt, die sich mit uns an den virtuellen Tisch setzen und über das Rollenspiel mit ihren Kindern reden. Sie haben Kinder im Alter von 4 bis 22 Jahren und sind Eltern, die seit kurzem oder schon seit zehn Jahren mit ihren Kindern spielen.

Das heißt, wir können aus einem ganz breiten Erfahrungsschatz berichten.

Einige Fragen werden sein: Warum machen wir Rollenspiel mit unseren Kindern? Mit welchen Erwartungen sind wir ins Spielen gegangen und wurden sie erfüllt? Welche Schwierigkeiten erleben wir dabei und wie gehen wir damit um? Welche Tipps und Tricks haben wir für euch? Außerdem wollen wir über die Folgen auf das Familienleben reden und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Gibt es vielleicht sogar negative Auswirkungen?

Wir freuen uns sehr auf tolle Gäste aus unserer Pen and Paper Community:

Seid gerne im Livechat mit dabei, erzählt von euren Familienrunden oder werdet eure Fragen los, wenn ihr welche habt. Ab 20 Uhr auf unserem Twitch-Kanal!

Wir wollen euch aber nicht nur unterhalten und über das Thema Kinderrollenspiel informieren, wir möchten auch Spenden sammeln. Das Spendenziel ist das Ronald McDonald Haus an unserem Wohnort in Lübeck.

Wir stehen für gemeinsame Geschichten, die in einer schweren Zeit Familien Ablenkung und Mut geben können, aber auch für eine Community, die zeigt, dass Pen and Paper mehr bewirken kann als nur die Fantasie zu beflügeln.

Hier geht es direkt zur Spendenmöglichkeit!
Jeder Cent zählt und ermöglicht Familien in einer schweren Zeit ein gemeinsames Zuhause.

Lasst uns gerne ein Abo auf YouTube da oder folgt uns auf Twitch, um keinen Stream zu verpassen!

Im Rahmen des March4Kids hatten wir im Livestream auf Twitch vier Gäste, die uns ihr Kinderrollenspiel vorgestellt haben. Dazu gab es noch spannende Einblicke hinter die Kulissen der Spieleentwicklung. Den Stream könnt ihr jetzt auf YouTube nachschauen.

Den Anfang machen wir von 3P im Stream aber mit den Spielen, die wir bei uns spielen und die ihr garantiert alle kennt!
Wir reden von Little Wizards von Green Gorilla und von Tales of Equestria, dem My little Pony Rollenspiel.

Für beide Rollenspiele findet ihr bereits Rezensionen, auch auf dieser Seite (My little Pony Rezension und Little Wizards Rezension). Außerdem haben wir 3P zu Little Wizards eine Systemvorstellung auf unserem Kanal und einige Actual Plays veröffentlicht.

Martin Wagner präsentiert sein Rollenspiel Die Schulen der Magie. Die Schulen der Magie ist ein Sprachlernrollenspiel für alle Altersstufen. Die Spielenden schlüpfen in die Rollen von Zauberschüler*innen. Gezaubert wird in einer frei gewählten Fremdsprache und je nach Schwierigkeitsstufe mit einzelnen Wörtern, ganzen Sätzen oder gereimt. Das System dahinter basiert auf W6 und hat nur drei Attribute. Martin legt unheimlich viel Wert darauf, dass das Spiel erschwinglich und leicht zugänglich ist, außerdem soll Kindern die Freude am Fremdsprachenlernen (wieder) näher gebracht werden. Die Schulen der Magie eignet sich insbesondere für den Schulunterricht. Wenn ihr als Lehrkräfte Interesse habt, es auch mit eurer Klasse zu spielen, meldet euch unbedingt bei Martin! Das Spiel erhaltet ihr in seinem Schulkiosk.

Ralf Sandfuchs entwickelt gerade mit Fachfrauen eine kindergerechte Version von Bäronomicon. Bäronomicon ist eigentlich ein Rollenspiel für Erwachsene, in dem die Spielenden die Rolle von lebenden Plüschtieren übernehmen. Bei der Version für Kinder stehen ihm eine Sozialpädagogin und eine Psychotherapeutin zur Seite. Das Rollenspiel soll ein Erlebnis für das Kind und die Eltern werden, warum weniger Wert auf Regeln sondern mehr der Fokus auf pädagogische Tipps gelegt werden soll. Unserer Meinung nach ist das etwas, das Kinderrollenspielen noch fehlt und wir freuen uns sehr auf die erste Version, die man austesten kann. Was Ralf und sein Team mit dem Spiel vorhaben, klingt richtig toll.

Florian Azar stellt uns Abenteuer von Aros vor. Abenteuer von Aros ist ein fantasy Rollenspiel für Kinder und absolute Neulinge. Es ist super leicht zu lernen, so kann der Spielspaß schon nach 15 Min losgehen. Ein 3d druckbares Klemmbausteinsystem bietet zusätzlich die Möglichkeit, auch mit Figuren spielen zu können. Florian brachte im Stream auch sehr witzige und interessante Anekdoten aus seiner heimischen Runde mit und zeigt damit einmal mehr, wie Rollenspiel auch ältere Kinder ohne vorherige Berührungspunkte mit Pen and Paper absolut begeistern kann. Wir hatten echt viel Spaß und wollen Florian unbedingt als Spielleitung selbst erleben!

Sascha Pogacar hat sein Erzählrollenspiel Vier Jahreszeiten – ein Spiel über das Leben als eine Serie von vier Minispiele auf je einer DIN A4-Seite konzipiert. Jede Jahreszeit ist ein Oneshot, der ein Lebensabschnitt umfasst und ein eigenes Thema hat. Wir sprachen im Stream über den Frühling, die Kindheit. Das Spiel hat ein sehr interessantes Konzept und bietet die Möglichkeit, die klassischeren Pfade zu verlassen und ohne Spielleitung eine gemeinsame Geschichte mit den Kindern zu erzählen. So wird den Kindern nicht nur schon früh etwas über den Aufbau einer Geschichte gezeigt, auch erfahren sie gleichberechtigte Anteile an dieser. Mit allen Aushandlungen und Abstimmungen, die so etwas bedarf.

Das Video findet hier also nun auf YouTube!

Danke an unsere Gäste für die interessanten Einblicke und wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Beim nächsten Mal vielleicht sogar als Actual Play bei uns auf dem Kanal.

Und nicht vergessen! Wir sammeln im March4Kids Spenden für ein Zuhause auf Zeit! Zwar haben wir aktuell schon 70% der Gesamtsumme erreicht, wir brauchen aber noch ein wenig Unterstützung, um eine Patenschaft für das Ronald McDonald Haus in Lübeck übernehmen zu können!

Am Mittwoch, 08.03., stellen wir euch ab 20 Uhr auf Twitch einige Rollenspiele für Kinder vor. Dabei haben wir die Autoren und Spieleentwickler im Stream zu Gast, die euch mehr von den Spielen erzählen können.

  • Ralf Sandfuchs wird uns seine kindergerechte Version von Bäronomicon vorstellen. Bäronomicon ist eigentlich ein Rollenspiel für Erwachsene, in dem die Spielenden die Rolle von lebenden Plüschtieren übernehmen. Wir sind sehr gespannt, wie die Entwicklung hin zu einem Spiel für Kinder geplant ist und wie Ralf die Unterschiede zwischen der Version für Erwachsene und der für Kinder gestaltet.
  • Martin Wagner bringt sein Rollenspiel Die Schulen der Magie mit. Die Schulen der Magie ist ein Sprachlernrollenspiel für alle Altersstufen. Die Spielenden schlüpfen in die Rollen von Zauberschüler*innen. Gezaubert wird in einer frei gewählten Fremdsprache und je nach Schwierigkeitsstufe mit einzelnen Wörtern, ganzen Sätzen oder gereimt. Das System dahinter basiert auf W6 und hat nur drei Attribute.
  • Sascha Pogacar hat sein Erzählrollenspiel Vier Jahreszeiten – ein Spiel über das Leben als eine Serie von vier Minispiele auf je einer DIN A4-Seite konzipiert. Jede Jahreszeit ist ein Oneshot, der ein Lebensabschnitt umfasst und ein eigenes Thema hat. Wir sprechen über den Frühling, die Kindheit.
  • Florian Azar stellt uns Abenteuer von Aros vor. Abenteuer von Aros ist ein fantasy Rollenspiel für Kinder und absolute Neulinge. Es ist super leicht zu lernen, so kann der Spielspaß schon nach 15 Min losgehen. Ein 3d druckbares Klemmbausteinsystem bietet zusätzlich die Möglichkeit, auch mit Figuren spielen zu können. Er war bereits bei unseren Freunden von Lurch und Lama und hat dort sein Spiel präsentiert: Florian bei den LuLas.

Den Anfang machen wir von 3P im Stream aber mit den Spielen, die wir bei uns spielen und die ihr garantiert alle kennt!
Wir reden von Little Wizards von Green Gorilla und von Tales of Equestria, dem My little Pony Rollenspiel.

Für beide Rollenspiele findet ihr bereits Rezensionen, auch auf dieser Seite (My little Pony Rezension und Little Wizards Rezension). Außerdem haben wir 3P zu Little Wizards eine Systemvorstellung auf unserem Kanal und einige Actual Plays veröffentlicht.

Als Besonderheit für diesen Stream möchten wir ein My little Pony – Paket verlosen. Das Paket beinhält die Tales of Equestria Starterbox, das Kompendium, Bestarium und zwei Abenteuer. Dafür könnt ihr im Livechat am Mittwoch ein Ticket mit DreiPePunkten lösen und in den Lostopf hüpfen. Punkte gibt es für das Zuschauen und natürlich für das Folgen und Abonnieren auf Twitch, das erste Ticket der Verlosung schenken wir euch!

Unser Verlosungspaket

Eine Verlosung mit einem tollen Little Wizards Paket wird es ebenfalls im March4Kids geben, und zwar am 22.03. und ebenfalls live auf Twitch. Lasst uns am besten ein Follow da, damit ihr die DreiPePunkte auch für die Verlosung verwenden könnt.

Wir freuen uns auf unsere Gäste und ihre Spiele, live am 08.03. ab 20 Uhr auf Twitch!

Und nicht vergessen! Wir sammeln im March4Kids Spenden für ein Zuhause auf Zeit! Zwar haben wir aktuell schon über 50% der Gesamtsumme erreicht, wir brauchen aber noch ein wenig Unterstützung, um eine Patenschaft für das Ronald McDonald Haus in Lübeck übernehmen zu können!

Wir haben heute über unsere Mach-Mit-Seite einen ganz tollen Tipp bekommen, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Liebes Kinderrollenspiel-Team,

hallo, ich heiße Moritz, bin seit 1994 Rollenspieler und seit 2019 Vater. Da ich aus einer multikulturellen Familie stamme und dann auch noch in eine multikulturelle Familie geheiratet habe und als Expat im Ausland lebe, spricht mein Kind aktuell gar kein Deutsch. Deswegen finde ich Eure Initiative zwar total super, kann aber gar nicht so viel mit deutschsprachigen RPGs für Kinder anfangen …

Wie dem auch sei, aktuell läuft ein neuer Kickstarter für ein Rollenspiel für Kinder, vielleicht auch was für Euch:

www.kickstarter.com/projects/lgm2/little-game-masters

Viele Grüße aus der Zukunft (Zeitzonen halt …),
Moritz